Archiv

Posts Tagged ‘Zorn’

Ira – Zorn

22. August 2010 1 Kommentar

Gottes Zorn entbrennt angesichts der Untreue seines Volkes

Mose gerät in Zorn beim Anblick des goldenen Kalbs

und zerschmettert die Gesetzestafeln.

Die Propheten werden zornig über die Ungerechtigkeit und Gewalt der Mächtigen.

Jesus stösst im Zorn die Tische der Händler im Tempel um.

Zorn ist Leidenschaft

Berührbarkeit

Empörung über das Unrecht

Mut zur Wahrheit.

Zorn ist besser als Gleichgültigkeit.

Zorn ist aber auch eine zerstörerische Leidenschaft.

Wehe dem, der sich von seinem Zorn beherrschen lässt.

Wehe dem, dessen Zorn keine Grenzen kennt.

Der verletzt andere und wird selber entstellt.

Der verliert das Mass und bricht Brücken ab,

statt Brücken zu bauen.

„Versöhnt euch wieder

und lasst die Sonne nicht über eurem Zorn untergehen.“ (Eph 4,26)

Nicht: Werdet ja niemals zornig.

Wer seine Wut immer nur hinunterschluckt,

der wird irgendwann krank.

Wir dürfen unsere Wut auch zeigen,

nicht verzweifeln, wenn sie uns hin und wieder packt.

Aber nicht zulassen, dass sie uns beherrscht,

versuchen, immer wieder Frieden zu schliessen,

bevor der Tag zu Ende ist.

„Versöhnt euch wieder

und lasst die Sonne nicht über eurem Zorn untergehen.“ (Eph 4,26)

Advertisements
Kategorien:Theologie Schlagwörter: , ,